Romantik Hotel Muottas Muragl
Deutsch | Italiano | English

Sommer Aktivitäten

Klimaweg Muottas Muragl

Er ist bereits ein wunderbarer Klassiker – und eine schwere Wanderung, deren Länge man nach Lust und Laune bestimmen kann: dank der Standseilbahn Muottas Muragl und der Sesselbahn Languard. Zwischen diesen «Abkürzungen» aber wird gewandert. Der abwechslungsreiche Weg ist bestens ausgebaut und markiert und bietet eine grandiose Aussicht auf die Bernina-Bergkette, besonders bei der Segantini-Hütte. Hier hat der berühmte Künstler gemalt, hier ist er gestorben.

 

Klimaweg

Damit der Klimawandel nicht trockene Materie bleibt, wurde der erste Klimaerlebnispfad Europas modernisiert und aktualisiert. 18 Thementafeln machen den Wandel erlebbar und erklären die bereits sichtbaren Veränderungen im empfindlichen Alpenraum. Gerade oberhalb des Bergsteigerortes Pontresina sind sie aufgrund des Permafrostrückganges deutlich zu sehen. Trockenmauern, Dämme und weitere Verbauungsmassnahmen schützen das Dorf vor Rüfen, Murgang und Felssturz. Der Weg führt von Muottas Muragl über den Schafberg zur Alp Languard. Von dort kann man hinunterlaufen oder mit der Sesselbahn ins Tal gelangen.

Unter www.klimaweg.ethz.ch kann der Klimaweg auch virtuell erlebt werden.

 

Bemerkungen

Start: Standseilbahn Muottas Muragl (Bergstation)
Ziel: Alp Languard (Bergstation Sesselbahn)
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Wanderzeit: Richtung Pontresina: 3 1/2 Stunden
Richtung Muottas Muragl: 4 Stunden
Höhendifferenz:

Richtung Pontresina: 450 m Aufstieg, 1038 m Abstieg
Richtung Muottas Muragl: 1038 m Aufstieg, 450 m Abstieg

Jahreszeit: Juni - Oktober

 

Informationen
Engadin St. Moritz Mountains AG
7503 Muottas Muragl

http://www.engadin.stmoritz.ch



zurück